Bidling


Größe Frucht: 43 mm lang  35 mm breit  36 mm dick
Größe Blatt: 80 mm lang 43 mm breit
Größe Stängel: 11 mm

Blütezeit:    April    
Reifezeit:    August    
Aussehen:    ähnelt einer Marille

Rätselhaft ist die Entstehung des Bidlings (Prunus domestica subsp. praecox), der “marillenartigen Zwetschke”: Der Trieb ist kahl, die Frucht gelb und länglich (“Eierpflaumen”) mit einem süßweichen Fruchtfleisch.

Auch der Kern ist länglich, aber nicht wie bei der Zwetschke mandelartig-halbmondförmig sondern mehr rundlich-sackförmig. Er kommt vorwiegend im Traunviertel aber auch in Niederösterreich vor und  wird wie die Marille verwendet.

Belege vom Bidling fanden wir auf der Großalm und In der Point, sowie in Seewalchen.